Sport am Stoppenberg

20170712 153359Am Ende des Schuljahrs und nach bestandener Prüfung zu Sanitätshelferinnen stand für die Teilnehmerinnen und den Leiter der AG „Schulsanitätsdienst“ noch eine Exkursion auf dem Plan. Am letzten AG-Termin des Jahres durften wir die Wache 9 der Essener Berufsfeuerwehr besuchen und uns einen kleinen Einblick in die Aufgaben und die Ausrüstung der Feuerwehr verschaffen. Der Wachführer, Herr Kampschröer, stand uns Rede und Antwort und zeigte uns alles. Sehr erfreut waren wir, als kurz nach unserem Eintreffen in Rüttenscheid der Dauerregen des Tages abzog und so einer „Probefahrt“ im Korb der Drehleiter nichts mehr im Wege stand. Im Anschluss konnten wir uns davon überzeugen, wie körperlich anstrengend der Job der Brandbekämpfer ist. Schutzausrüstung, Atemschutz und Rettungswerkzeug bringen ein ganz ordentliches Gewicht auf die Waage und müssen im Einsatzfall immer getragen werden. Zum Abschluss konnten wir uns im Bild einer Wärmebildkamera gegenseitig betrachten und überprüfen, dass wir alle Körpertemperaturen im Normbereich aufwiesen. Ein interessanter und informativer Ausflug, der das AG-Jahr 2016/17 abgerundet hat. Vielen Dank an Dieter Kampschröer für die Zeit, die er uns zur Verfügung stand.

Markus Schumacher

Aktuelle Jahresplanübersicht

termin kl

Handwerk aktuell

Neue Ehemaligendatenbank online

Infos zur Anmeldung neuer SchülerInnen

123RF Stock Foto

Sie wollen Ihr Kind bei uns anmelden oder einfach nur etwas über unsere Arbeit erfahren?

Hier geht es zu
weiteren Infos!

jubliaeum logo sm

Alle Infos zu den Festveranstaltungen von 2016 finden sie hier!

www.jubilaeum.gymnasium-am-stoppenberg.de

Alle Aktionen im Überblick

Infos und mehr

Fotos vom Lehrerkollegium
°

Wir suchen weiterhin engagierte LehrerInnen, die sich eine Arbeit an unserer Schule vorstellen können.
°
logo_wolfburg
Kooperationspartner
HeuteHeute594
GesternGestern3727
Diese WocheDiese Woche18641
Dieser MonatDieser Monat75276
InsgesamtInsgesamt2866598
Größter Besuch 14.03.2017 : 4286
Besucher zur Zeit 41