Sport am Stoppenberg

img 0014Mit etwas Verzögerung berichten wir an dieser Stelle vom jährlichen Probewochenende er Big Band. Bereits zum dritten Mal machten sich die Musikerinnen und Musiker der Jahrgangsstufen 5 bis 9, Q1, Q2 und sogar ein ehemaliger Schüler zusammen mit Herrn Kok, Frau Klapetz, Frau Himmelseher und Herrn Callegari vom 10.-12.03.2017 zu einem gemeinsamen Probenwochenende auf den Weg in Richtung Sauerland. Sowohl musikalisch als auch freundschaftlich konnten so die bei den Proben oft getrennten Gruppen weiter zusammenwachsen. Bei deutlich frühlingshaftem Wetter konnte neben der Probearbeit auch altersübergreifenden Fußball gespielt werden, wurde ein Spaziergang unternommen oder auch ruhigeren Beschäftigungen in den Musikpausen oder nach Feierabend nachgegangen.

Nachdem die 29 Kinder und Jugendlichen der verschiedenen Altersstufen sowie die Begleitpersonen Freitagsmittags an der Schule gestartet waren, konnte in der Jugendherberge Rüthen am Freitagnachmittag nach einem ersten Kennenlernen auch eine erste gemeinsame Probe mit allen stattfinden, die so in dieser Besetzung noch nie gemeinsam musiziert hatten. Die Busfahrt und eine erste lange und für viele auch anstrengende Gesamtprobe sorgten nach Gesellschaftsspielen und guten Gesprächen für einen „ruhigen“ Abend und guten Schlaf.

Frisch ausgeruht ging es am Samstagmorgen nach dem stärkenden Frühstück und einer besinnlichen Andacht, begleitet von einigen „Halleluja“-Hits, mit verschiedenen Gruppenproben weiter. Eine wohltuende Mittagspause, in der entweder geruht oder die Freizeit genutzt wurde, setzte wieder neue Kräfte frei. Mit verschiedenen Gruppenproben, einer Kuchenpause am Nachmittag und einer gemeinsamen Gesamtprobe am Abend konnte auch der zweite Tag erfolgreich abgeschlossen und mit weiteren Spielerunden geschlossen werden.

Vor der Rückreise am Sonntagvormittag zeigten sich in einer abschließenden Gesamtprobe aller voraussichtlichen Programmpunkte des Sommerkonzerts bzw. der Abiturentlassung die Erfolge dieser besonderen und intensiven Probearbeit, deren Fortschritt die Kinder und Jugendlichen bereits am ersten Tag auch schon begeistert selbst feststellten. Das diesmal umfangreichere Repertoire forderte an vielen Stellen eine intensivere Auseinandersetzung, so dass selbst in den freien Minuten immer wieder gepfiffen und gesummt wurde – ein Ohrwurm jagte den nächsten.

Mit neuem Schwung freuen wir uns darüber, mit allen Musikerinnen und Musikern schon vor einer ganzen Weile wieder heile an den Stoppenberg zurückgekehrt zu sein, und blicken den wöchentlichen Probearbeiten sowie dem Sommerkonzert und der Abiturentlassfeier freudig entgegen. Darüber hinaus hat die Big Band in diesem Jahr auch die Chance, sich im Juli beim Stoppenberger Brunnenfest einmal außerhalb der Schule zu präsentieren.

Ein besonderer Dank gilt Frau Himmelseher und Herrn Callegari, die frei von der wöchentlichen Verpflichtung im Rahmen der Big Band in ihrer Freizeit zur Begleitung und musikalischen Unterstützung bereit waren. Auch der Instrumentalpraktische Kurs der Jahrgangsstufe Q1, der die Aktivitäten der Big Band immer wieder tatkräftig unterstützt, engagiert sich im Rahmen dieses Probewochenendes und der Proben für die anstehenden Auftritte dankenswerterweise über die eigentliche Unterrichtsverpflichtung hinaus. Darüber hinaus wird die Big Band weiterhin von einem Schüler des ehemaligen Instrumentalpraktischen Kurses (jetzt Q2) sowie einem weiteren ehemaligen Schüler unterstützt, wofür sich die musikalische Leitung ebenfalls herzlich bedanken möchte.

Aktuelle Jahresplanübersicht

termin kl

Handwerk aktuell

Neue Ehemaligendatenbank online

Infos zur Anmeldung neuer SchülerInnen

123RF Stock Foto

Sie wollen Ihr Kind bei uns anmelden oder einfach nur etwas über unsere Arbeit erfahren?

Hier geht es zu
weiteren Infos!

jubliaeum logo sm

Alle Infos zu den Festveranstaltungen von 2016 finden sie hier!

www.jubilaeum.gymnasium-am-stoppenberg.de

Alle Aktionen im Überblick

Infos und mehr

Fotos vom Lehrerkollegium
°

Wir suchen weiterhin engagierte LehrerInnen, die sich eine Arbeit an unserer Schule vorstellen können.
°
logo_wolfburg
Kooperationspartner
HeuteHeute3524
GesternGestern3641
Diese WocheDiese Woche24790
Dieser MonatDieser Monat78864
InsgesamtInsgesamt2973957
Größter Besuch 14.03.2017 : 4286
Besucher zur Zeit 27