Sport am Stoppenberg

maefuba 2017 1 03Das gab es zuletzt 2014… In diesem Jahr stehen wieder einmal zwei Mannschaften nach erfolgreich abgeschlossenen Vorrundenturnieren im jeweiligen Finale der Essener Stadtmeisterschaft, die am 28. März 2017 ausgetragen wird. Die erfolgsgewohnten Spielerinnen der WK III (Jg. 2003-05) - dreimaliger Stadtmeister seit 2014 - setzten sich im Halbfinale gegen die Bertha-Krupp-Realschule mit 4-2 durch. (Tore: Anika (1), Jasmin (3)).

Und auch die Mädchen der WK IV (Jg. 2005-07) konnten das Spiel gegen das Leibniz-Gymnasium mit 7-1 für sich entscheiden (Tore: Anna (1), Ella (2), Hannah (2), Lynn (1), Mara (1)). Bei den Jüngsten, die seit September in einer freiwilligen Neigungsgruppe trainiert hatten, war die Freude nach der Begegnung besonders groß und sie ließen sich von den Eltern gebührend feiern.

Folgenden Spielerinnen herzliche Glückwünsche und viel Erfolg im Finale:

TEAM WK III:

KLARA, LEONIE, LUNA, PAULINA (8a), ANIKA (7a), ALISHA, DELIA, JASMIN (7c), MARA (7b)

TEAM WK IV:

LYNNE, MARA, MAREN (6a), LYNN (6a), ANNA, ELLA, HANNAH (5a), AMELY, CELINA, LINA (5b)

                                                                                                             S. Bonsen

 

Aktuelle Jahresplanübersicht

termin kl

Handwerk aktuell

Neue Ehemaligendatenbank online

Infos zur Anmeldung neuer SchülerInnen

123RF Stock Foto

Sie wollen Ihr Kind bei uns anmelden oder einfach nur etwas über unsere Arbeit erfahren?

Hier geht es zu
weiteren Infos!

jubliaeum logo sm

Alle Infos zu den Festveranstaltungen von 2016 finden sie hier!

www.jubilaeum.gymnasium-am-stoppenberg.de

Alle Aktionen im Überblick

Infos und mehr

Fotos vom Lehrerkollegium
°

Wir suchen weiterhin engagierte LehrerInnen, die sich eine Arbeit an unserer Schule vorstellen können.
°
logo_wolfburg
Kooperationspartner
HeuteHeute3537
GesternGestern3641
Diese WocheDiese Woche24803
Dieser MonatDieser Monat78877
InsgesamtInsgesamt2973970
Größter Besuch 14.03.2017 : 4286
Besucher zur Zeit 53