Das Selbstlernzentrum

Endlich - Selbstlernzentrum ist eröffnet

D5D_PIC03083-3

Am Eröffnungstag gab´s mal eine Ausnahme - normalerweise sind Essen und Trinken natürlich nicht erlaubt.

Frau Planert begrüßt die Gäste und erklärt den Nutzen des neuen Raumensembles,
links der stellvertretende Schulleiter Herr Meier, rechts Herr Bleck als Schulleiter,
daneben Herr Frank und Herr Schopen vom Projekt "Freie Lernorte - Raum für mehr"

D5D_PIC03063-3

 


27. Oktober 2006

Von der Idee bis zur endgültigen Einweihung hat es sechs Jahre gedauert, aber nun ist es wirklich soweit, der Stoppenberg hat sein eigenes Selbstlernzentrum. (Hier lesen Sie, wie es dazu kam!)

Mit einer kleinen Feier eröffneten 100 Gäste die neu gestalteten Räume in der kleinen Halle und dem angeschlossenen ehemaligen Billiardraum, den ganz alte Stoppenberger noch als das erste BIB kennen.

Neben zehn voll ausgestatteten Computerarbeits-plätzen und einer sicher noch nicht perfekt ausgestatteten kleinen Präsenzmediothek mit vielen elektronischen Lernmedien finden unsere SchülerInnen ab sofort Einzel- und Gruppenarbeits-tische, einen Klebe- und Basteltisch, eine Ent-spannungsecke zum Abschalten, Lesen und sich in die großen Sitzkissen werfen und den Study-Room, einen Arbeitsnischenraum mit abgeteilten Einzelplätzen für die Stillarbeit.

Alle Anwesenden waren angetan von den neuen Möglichkeiten. Frau Planert und Herr Bungarten als verantwortliche "Macher" betonten, dass es nun gelte, einen neuen Geist zu evozieren, denn alle, Schüler wie Lehrer, seien nun gefordert, den Raum mit der richtigen (Lern)Haltung zu füllen und so eine neue Lernkultur am Stoppenberg wachsen zu lassen.

D5D_PIC03047-3

Die Freude war groß...

D5D_PIC03057-3

Schulleiter Heinz Bleck begrüßt Eltern- und Schülervertreter

Das Konzept sowie die inhaltlichen Ziele des Raumes entstanden aus Überlegungen, die maßgeblich mitbestimmt wurden durch unsere Mitarbeit im Projekt "Freie Lernorte" der Initiative "Schulen ans Netz". Zusammen mit neunundfünfzig weiteren ausgewählten Schulen aus ganz Deutschland werden wir noch bis zum Frühjahr 2008 in diesem Projekt arbeiten und versuchen, den Schwerpunkt auf die Einbindung der Räume und ihrer Möglichkeiten in den Regelunterricht zu legen.

Dabei werden diese beiden Räume die Keimzelle zeitgemäßen Unterrichtens am Stoppenberg sein, sie sollen integraler Bestandteil unseres Förderkonzeptes und Experimentierfeld für eigenverantwortliches Lernen werden, sodass in der Perspektive alle Orte des Stoppenbergs Orte des "Freien Lernens" werden können, denn nicht der Raum ist das Entscheidende sondern der Gedanke, der ihn gründet.

Ansprechpartner für weitere Infos: Thomas Bungarten Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Regeln für die Nutzung des Selbstlernzentrums

Unsere allgemeine Computernutzerordnung

 

Daniele Paparo sorgte für eine stimmige musikalische Begleitung

D5D_PIC03051-3

 

Neue Räume - neues Denken

D5D_PIC03062-3

Die Vorsitzenden der Schulpflegschaft, Herr Kämper und Frau Offele, dahinter Herr Düchting, Leiter der Hauptschule

D5D_PIC03052-3

Zur Zukunft? - Da entlang!
Frau Planert(Projektleiterin) im Gespräch mit Frau Offele(Pflegschaftsvorsitzende)

D5D_PIC03041-3

Neue Räume - Neues Lächeln !

D5D_PIC03043-3

 

D5D_PIC03044-3

Herr Bungarten - Ganz schön geschafft - aber zufrieden !

D5D_PIC03059-3

 

D5D_PIC03067-3

Herr Schopen erläutert die Besonderheit des Projektes. Als erste der Projektschulen eröffnet der Stoppenberg seinen neuen "Freien Lernort"!

D5D_PIC03068-3

Herr Frank("Schulen ans Netz") im Gespräch mit Herrn Bleck!

D5D_PIC03069-3

Die neuen PC-Arbeitsplätze im ersten Test

D5D_PIC03071-3

Die 12er haben auch ihren Spaß!

D5D_PIC03072-3

 

D5D_PIC03073-3

Einvernehmen - Herr Meier und Herr Kämper !

D5D_PIC03075-3

D5D_PIC03096-3

Frau Krumscheid brachte gerade noch rechtzeitig die Bücher der Fachschaft Französisch
Frau Offele freut sich mit ihr.

D5D_PIC03076-3

Limo aus Sektgläsern - Die gemütliche Ecke muss noch an Atmosphäre gewinnen!

D5D_PIC03079-3

Bequem ist es aber schon!

D5D_PIC03081-3

Dr. Riegel vom Förderverein, der uns mehr als großzügig unterstützt hat, im Gespräch mit Frau Planert!

D5D_PIC03089-3

Der Study-Room - Lernen ganz auf sich gestellt!

D5D_PIC03098-3
Nach oben

Infos zur Anmeldung neuer SchülerInnen

123RF Stock Foto

Sie wollen Ihr Kind bei uns anmelden oder einfach nur etwas über unsere Arbeit erfahren?

Hier geht es zu
weiteren Infos!

Logo Digitale Schule

Aktueller Jahresplan

termin kl

Handwerk aktuell

Ehemalige

Hoffnung für Haiti

Infos und mehr

Fotos vom Lehrerkollegium
°

Wir suchen weiterhin engagierte LehrerInnen, die sich eine Arbeit an unserer Schule vorstellen können.
°
logo_wolfburg
Kooperationspartner
HeuteHeute1705
GesternGestern1684
Diese WocheDiese Woche9288
Dieser MonatDieser Monat28329
InsgesamtInsgesamt3943127
Größter Besuch 06.05.2020 : 5543
Besucher zur Zeit 25