Sport am Stoppenberg
a580_dsc05540_mfdlAm Freitag, dem 6. Mai 2011 durfte der Stoppenberg den berühmten Falkner und Waldpädagogen Franz Schnurbusch vom Rheinischen Waldpädagogium in Düsseldorf begrüßen.
In drei tollen Vorführungen zeigte er uns unter anderem die Steinadlerdame „Patia“ und unsere SechstklässlerInnen durften „federnah“ erleben, welche Faszination von diesem Tier ausgeht. Neben Informationen über Morphologie und Lebensweise der Greifvögel durften wir auch erfahren, wie man zum Falkner wird, welche ökologischen Probleme unser deutscher Wald hat oder welche kulturellen Hintergründe die Falkenzucht besitzt. Es war schön, das Klassenzimmer verlassen zu können und von einem wandelnden Lexikon in die Geheimnisse der Falknerei eigeführt zu werden.
Wir können nur sagen: Danke für diesen tollen Besuch und hoffentlich sehen wir uns spätestens im nächsten Jahr wieder!

Weitere Informationen über Franz Schnurbusch und seine Arbeit finden Sie unter:
www.wald-paedagogik.de/

Infos zur Anmeldung neuer SchülerInnen

123RF Stock Foto

Sie wollen Ihr Kind bei uns anmelden oder einfach nur etwas über unsere Arbeit erfahren?

Hier geht es zu
weiteren Infos!

Logo Digitale Schule

Aktueller Jahresplan

termin kl

Handwerk aktuell

Ehemalige

Hoffnung für Haiti

Infos und mehr

Fotos vom Lehrerkollegium
°

Wir suchen weiterhin engagierte LehrerInnen, die sich eine Arbeit an unserer Schule vorstellen können.
°
logo_wolfburg
Kooperationspartner
HeuteHeute1694
GesternGestern1684
Diese WocheDiese Woche9277
Dieser MonatDieser Monat28318
InsgesamtInsgesamt3943116
Größter Besuch 06.05.2020 : 5543
Besucher zur Zeit 20