Sport am Stoppenberg
die_ganze_welt_377Die Klasse 10 a betätigte sich auf dem Welterbe Zollverein als Jury für eine Ausstellung von Studierenden der Universität Paderborn.
In der einzigen Welterbestätte der Metropole Ruhr präsentieren Kunststudierende der Universität Paderborn vom 14. bis zum 25. Mai Arbeiten zum Thema UNESCO-Welterbe. Die Ausstellung ist für Besucher geöffnet. Hier alle Infos! Das Kulturhauptstadtjahr bot den Anlass für die Studierenden 72 Museumskoffer zu ausgewählten deutschen wie internationalen Welterbestätten zu erstellen. Die Koffer werden u. a. für den Unterricht an Schulen sowie in der Museumspädagogik eingesetzt; Kulturerbe für alle Altersgruppen sinnlich erfahrbar zu machen und den Dialog zu fördern, ist das Ziel.
Diese „Museen im Kleinen“ enthalten Originalobjekte und Erinnerungsstücke wie auch von den Studierenden selbst gestaltete Materialien. Fast alle deutschen Welterbestätten sind mit jeweils einem Koffer vertreten, ebenso die Welterbstätten in Pécs und Istanbul, die 2010 ebenfalls den Titel „Europäische Kulturhauptstadt“ tragen. Eine Jury, bestehend aus 28 Schülerinnen und Schülern der Klasse 10a, hat ganz ernsthaft und engagiert fünf Museumskoffer zur Prämierung am 6. Juni 2010, dem Welterbetag, auf Zollverein ausgewählt.
Rainer Hogrebe

Bilder von der Juryarbeit

Infos zur Anmeldung neuer SchülerInnen

123RF Stock Foto

Sie wollen Ihr Kind bei uns anmelden oder einfach nur etwas über unsere Arbeit erfahren?

Hier geht es zu
weiteren Infos!

Logo Digitale Schule

Aktueller Jahresplan

termin kl

Handwerk aktuell

Ehemalige

Hoffnung für Haiti

Infos und mehr

Fotos vom Lehrerkollegium
°

Wir suchen weiterhin engagierte LehrerInnen, die sich eine Arbeit an unserer Schule vorstellen können.
°
logo_wolfburg
Kooperationspartner
HeuteHeute1800
GesternGestern1822
Diese WocheDiese Woche11205
Dieser MonatDieser Monat30246
InsgesamtInsgesamt3945044
Größter Besuch 06.05.2020 : 5543
Besucher zur Zeit 21