Sport am Stoppenberg
besuch_uni_doProfessor Dr. Liening, Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftswissenschaften der Uni Dortmund und zwei seiner Mitarbeiterinnen, Frau Emmerich und Frau Zardini besuchten am 22.04.2010 den Stoppenberg. Ziel des Besuches war es, konkrete Absprachen zur Kooperation zu treffen, in deren Mittelpunkt die Durchführung der Junior Business School für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe steht.

Vor den inhaltlichen Gesprächen zur Kooperation wurden unseren Gästen die Besonderheiten des Gymnasiums am Stoppenberg im Zuge eines kleinen Rundganges vor Augen geführt. Auf großes Interesse stießen dabei die Angebote des Handwerks. Professor Liening äußerte die Überzeugung, dass viele Tugenden, die man gerade im Handwerksunterricht entwickeln könne, zur Studierfähigkeit unserer Schülerinnen und Schüler beitragen. Beeindruckt waren die Besucher auch von den Angeboten und der Ausstattung des BIB.

Im anschließenden Gespräch waren sich alle Beteiligten einig, dass die Junior Business School erstmals im kommenden Schuljahr für die Jahrgangsstufe 11 (G9) angeboten werden soll. Es wird im Mai und Juni weitere Termine zur Vorbereitung und Information der jetzigen Jahrgangsstufe 10 und des Kollegiums geben. Im Juni soll außerdem ein Kooperationsvertrag zwischen dem Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaften und dem Gymnasium am Stoppenberg unterzeichnet werden.

Infos zur Anmeldung neuer SchülerInnen

123RF Stock Foto

Sie wollen Ihr Kind bei uns anmelden oder einfach nur etwas über unsere Arbeit erfahren?

Hier geht es zu
weiteren Infos!

Logo Digitale Schule

Aktueller Jahresplan

termin kl

Handwerk aktuell

Ehemalige

Hoffnung für Haiti

Infos und mehr

Fotos vom Lehrerkollegium
°

Wir suchen weiterhin engagierte LehrerInnen, die sich eine Arbeit an unserer Schule vorstellen können.
°
logo_wolfburg
Kooperationspartner
HeuteHeute803
GesternGestern1816
Diese WocheDiese Woche803
Dieser MonatDieser Monat19844
InsgesamtInsgesamt3934642
Größter Besuch 06.05.2020 : 5543
Besucher zur Zeit 13