Sport am Stoppenberg

Was für ein spannendes Finale zwischen dem GAS und Don Bosco

stadtmeister 2019 bbHeute am 25.11.2019 standen sich fünf Mannschaften bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften im Basketball gegenüber. Um den Titel kämpften die Alfred Krupp Schule, das Helmholtz Gymnasium, die Gesamtschule Borbeck, das Don-Bosco Gymnasium und das Gymnasium Am Stoppenberg. Jeder musste gegen jeden ran. Wir, das GAS, kämpften zunächst gegen das Helmholtz Gymnasium. Das Spiel war zu Anfang noch recht spannend, doch dank sehr guter Deckungsarbeit konnten wir uns bald entscheidend absetzen und gewannen schließlich mit 33:19. Ein gelungener Auftakt!

Im zweiten Spiel gegen die Gesamtschule Borbeck war unsere Deckung wie eine Festung und wir ließen im gesamten Spiel nur 5 Gegenpunkte zu, wobei wir im Angriff schnell und ideenreich agierten. Endstand: 26:5. Da in den Parallelspielen das Don Bosco Gymnasium seiner Favoritenrolle gerecht wurde und sehr sehr hoch gegen die anderen beiden Schulen gewann, war jetzt schnell klar: Das Spiel des GAS gegen das Don Bosco Gymnasium würde das entscheidende Spiel um die Stadtmeisterschaften 2019 werden.

Und in der Tat entwickelte sich ein rasantes emotionsreiches und spannendes Spiel, das völlig ausgeglichen war. In der ersten Halbzeit hatten wir das Glück, dass mehr Korbversuche wirklich zu zählbarem Erfolg führten als bei den Gegnern. Don Bosco hatte ein ums andere Mal wirklich Pech im Abschluss. So kam es, dass wir tatsächlich zur Halbzeit mit 16: 12 in Führung lagen. Dieses Phänomen sollte sich aber in Halbzeit zwei genau umkehren: mehr Glück bei Don Bosco und mehr Pech beim GAS, sodass es Mitte der zweiten Hälfte ein völlig offener Schlagabtausch wurde. Es hieß 20:20, dann 22:22, die Spannung stieg und plötzlich war die ganze Halle um unser Spielfeld geschart – über 100 Leute feuerten beide Mannschaften an.

Als es genau 30 Sekunden vor Schluss 26 zu 26 stand, wussten alle: Jetzt kommt DER Moment. Das GAS hatte den Ball – verlor ihn aber nach wenigen Sekunden wieder. Doch mit Kampfeswillen und Moral eroberten wir uns den Ball zurück und konnten in der Tat sieben Sekunden vor Schluss den Führungskorb erzielen, den wir auch die restlichen Sekunden tapfer verteidigten. GESCHAFFT!! Was für eine Freude, was für ein Kampfgeist, was für völlig erschöpfte Spieler! Das letzte Spiel gegen die Gustav Heinemann Gesamtschule war ein relativ einseitiges Spiel, das wir schließlich mit 44 zu 7 eindeutig für uns entschieden. Und damit war es jetzt besiegelt:

Das GAS ist erneut STADTMEISTER!!

Das Trainerteam, Conny Trost und Nina Barth, ist stolz und freut sich mit: Melwin, Bennet, Maximilian, Fabian, Lucas, Jules und dem verletzten Spieler, aber tollem Coach Noah.

Die nächste Runde auf Regionalbezirksebene kann kommen. Ich freue mich.

Eure Conny Trost

Aktueller Jahresplan

termin kl
Logo Digitale Schule

Handwerk aktuell

Ehemalige

Infos zur Anmeldung neuer SchülerInnen

123RF Stock Foto

Sie wollen Ihr Kind bei uns anmelden oder einfach nur etwas über unsere Arbeit erfahren?

Hier geht es zu
weiteren Infos!

Hoffnung für Haiti

Infos und mehr

Fotos vom Lehrerkollegium
°

Wir suchen weiterhin engagierte LehrerInnen, die sich eine Arbeit an unserer Schule vorstellen können.
°
logo_wolfburg
Kooperationspartner
HeuteHeute3475
GesternGestern4545
Diese WocheDiese Woche25089
Dieser MonatDieser Monat61383
InsgesamtInsgesamt2654004
Größter Besuch 03.12.2019 : 5498
Besucher zur Zeit 12