Sport am Stoppenberg

DraBo Duisburg 12Am vergangenen Freitag, dem 08.06.2018, ereignete sich die lang erwartete Drachenbootregatta im Duisburger Hafen. Es reisten vier Mannschaften des Stoppenberger Gymnasiums für den SCHOOLCup an: 

  •  das Team „21 ist nur die halbe Wahrheit“ (5c) 
  •  die Stoppi Lakers (7a),  
  •  das Team Tiki-Tiki (7b),  
  •  und außerdem das Lehrerteam Stoppi Racers.

 Am Nachmittag trafen sich alle zur 19. Duisburger Innenhafen Regatta 2018. Schon auf dem Hinweg gab es kleine Konkurrenzkämpfe zwischen den Teams Stoppi Lakers (7a) und Tiki-Tiki (7b), denn jeder wollte die andere Klasse nach dem Rennen mit dem Sieg ärgern. Angekommen am Duisburger Innenhafen, stellten wir aus eigener Kraft die Tische und Bänke auf.

DraBo Duisburg 28Dann hatten alle erstmal Zeit sich nach einem anstrengenden Schultag auszuruhen. Allerdings spielte das Wetter zu Beginn nicht mit, klarte aber später noch auf. Als erstes gab es zwei Vorläufe für jedes Team; die vier schnellsten Mannschaften aus diesen zwei Vorläufen kamen ins Finale. Der erste Lauf von Tiki-Tiki war „geil“, denn schon am Anfang hatten wir unseren Drachenkopf vorne. Während der Pausen der Vorläufe freuten sich die Teams auf den nächsten Lauf und motivierten sich gegenseitig. Im zweiten Vorlauf legte die 7a einen perfekten Start hin und sicherte sich erstmals die Führung. Jedoch wurden sie schnell von unserem Team Tiki-Tiki überholt. Schließlich gewannen wir aufgrund unserer guten Teamarbeit. 

Als wir dann wussten, dass wir im Finale waren, zählte nur noch das Ziel, zu gewinnen. Durch die Lautsprecher wurden die Finalisten verkündet, die dann zu den Stegen liefen. Nervös standen wir am Steg und fuhren an den Eltern und Lehrern vorbei, die uns auch nochmal motivierten. Es war so ein schönes, aber auch aufregendes Gefühl im Finale zu sein. Nun begaben sich die besten vier Teams für den Finallauf an die Startlinie. Ein letztes Mal riefen wir laut unseren Schlachtruf: „1,2,3: Hoo Ha Hoo, Tiki Tiki.“ Dann hörten wir: „Are you ready? Attention! Go!“ und paddelten was das Zeug hielt los. Es war ein spannendes Rennen, welches wir dann mit Vorsprung gewannen.

Etwas später kam es zu der Siegerehrung, bei der sich alle Teams über ihre guten Platzierungen freuten. Als verkündet wurde, dass unsere Mannschaft gewonnen hatte und damit Stadtmeister 2018 in Duisburg war, stürmten wir alle voller Freude auf die Bühne und nahmen unseren Pokal und unsere Medaillen entgegen. 

Die 5c belegte den achten Platz, das Team der 7a konnte sich den zweiten Platz sichern und unsere Lehrerinnen und Lehrer konnten sich über den vierten Platz unter den Lehrerteams freuen. Man muss dazu sagen, dass unsere 5c „21 ist nur die halbe Wahrheit“ die einzige 5er Klasse in der Wettkampfklasse war und sie es somit natürlich besonders schwer hatten. Aber dafür hatten sie gefühlt eine Million Süßigkeiten und Snacks dabei, neben ihrem Plakat und den einheitlichen Team-Shirts. Außerdem gab es noch einen Girls-Cup, welcher veranstaltet wurde, da in den meisten Booten eine Überzahl an Jungs paddelten und den Mädchen somit eine Chance geboten wurde, gegen andere Mädchen anzutreten. In diesem Rennen sicherten sich die Mädchen unserer Schule den vierten Platz. Wir finden jedoch alle, dass es fairerweise auch einen Boys-Cup geben müsste.Für uns alle war es ein sehr schönes Erlebnis, welches jedem Einzelnen viel Spaß gemacht hat. Außerdem hat es uns als Klasse sehr zusammengeschweißt und unsere Teamarbeit gestärkt. 

Wir bedanken uns bei allen, die da waren und uns angefeuert haben, sowie bei dem Veranstalter der Drachenboot-Regatta und kommen nächstes Jahr gerne wieder, um den Pokal abzuholen. 😉

 Ein Beitrag der Klasse 7b - „1,2,3: Hoo Ha Hoo, Tiki Tiki .“

 

 

Aktuelle Jahresplanübersicht

termin kl

Handwerk aktuell

Neue Ehemaligendatenbank online

Infos zur Anmeldung neuer SchülerInnen

123RF Stock Foto

Sie wollen Ihr Kind bei uns anmelden oder einfach nur etwas über unsere Arbeit erfahren?

Hier geht es zu
weiteren Infos!

Hoffnung für Haiti

Infos und mehr

Fotos vom Lehrerkollegium
°

Wir suchen weiterhin engagierte LehrerInnen, die sich eine Arbeit an unserer Schule vorstellen können.
°
logo_wolfburg
Kooperationspartner
HeuteHeute777
GesternGestern2662
Diese WocheDiese Woche9270
Dieser MonatDieser Monat59921
InsgesamtInsgesamt3739557
Größter Besuch 13.05.2018 : 5470
Besucher zur Zeit 39