Internationale Kontakte

kanuwandernWenn man als Schüler den Mut zusammen nimmt und an einem Austauschprogramm der besonderen Art teilnimmt, dann muss man sich auf einiges gefasst machen.

Es beginnt damit, dass einem ein Mensch begegnet, den man vorher nicht kannte - eine Silhouette quasi. Dieses mit Leben zu füllen hieß in den ersten Tagen vor allem, herauszufinden, was die Lieblingsspeisen sind, ob man den selben Musikgeschmack teilt, Geschwister oder ein Haustier hat.

 

Sind die ersten Worte ausgetauscht, ist der erste Kontakt geknüpft, ist es immer wieder erstaunlich, wie schnell tiefsinnige Gespräche entstehen. "Was ist Freundschaft?", "Wie stehst du zum Ukraine-Konflikt?", "Glaubst du an Gott?", das sind Fragen, die in abendlichen Gesprächen jenseits des Lagerfeuers und nach einem bunten Spieleabend gestellt worden sind. Verblüffend stelle ich mir als Lehrer die Frage: "Unterschätze ich meine Schüler manchmal doch?"

Gemeinsam unterwegs sein, gemeinsam etwas erleben, das verbindet viel mehr, als sich abendweise vor den Rechner zu setzen und Facebookfreundschaften zu pflegen. Gemeinsam etwas tun, etwas zu erleben, das erzählt werden kann, wenn man wieder zuhause ist! Habt Mut und erzählt es! Erzählt von den Kennenlernspielen, die unorthodox Berührungsängste abbauen. Erzählt von den Radtouren, nach denen man ganz neue Muskelgruppen kennt. Erzählt vom Kanuwandern, bei dem es darauf ankommt im gleichen Rhythmus zu paddeln und das innere und äußere Gleichgewicht zu halten. Lasst den gemeinsamen Gottesdienst in euch wirken und freut euch neue Freunde gefunden zu haben, die ihr schon bald wieder sehen werdet!

Es war schön, gemeinsam unterwegs zu sein! [Der Austausch wurde gefördert mit Mitteln der Jugendstiftung des Bistums Essen]

 Phoebe Rosenkranz, Andreas Dreckmann und Andreas Ciecior

Aktueller Jahresplan

termin kl
Logo Digitale Schule

Handwerk aktuell

Ehemalige

Infos zur Anmeldung neuer SchülerInnen

123RF Stock Foto

Sie wollen Ihr Kind bei uns anmelden oder einfach nur etwas über unsere Arbeit erfahren?

Hier geht es zu
weiteren Infos!

Hoffnung für Haiti

Infos und mehr

Fotos vom Lehrerkollegium
°

Wir suchen weiterhin engagierte LehrerInnen, die sich eine Arbeit an unserer Schule vorstellen können.
°
logo_wolfburg
Kooperationspartner
HeuteHeute786
GesternGestern1215
Diese WocheDiese Woche9966
Dieser MonatDieser Monat32084
InsgesamtInsgesamt3475781
Größter Besuch 06.05.2020 : 5543
Besucher zur Zeit 18
X

Right Click

No right click