Aktuelle Inszenierung
plakat 2015 sm
Hier einige Stimmen aus dem Publikum:
"Das sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen."
"Eine perfekte Mischung, unterhaltsam, stimmungsvoll und mit stillem Humor und Tiefgang."
"Das bisher beste Stück am Stoppenberg"
"Ich musste an einer Stelle weinen..."
"Genial, so einfach und wirkungsvoll..."
"Ich habe richtig Angst bekommen..."
"Girls sind eben doch die besseren Kerle..."
"Herr Huber als Lehrer eins, zwei und drei auf der Bühne ganz wie in echt..."

 

 

Als der amerikanische Schauspieler Robin Williams im letzten August plötzlich starb, waren sehr viele von uns erschüttert, denn in zahlreichen seiner über einhundert Filme hatte der "Mork vom Ork" -  mit dieser Sitcom wurde er als außerirdischer Besucher weltbekannt -  uns mit seinem Spiel zwischen fesselnder Tragik und erlösender Komik begeistert.
Er war für uns "Popeye", der "Rocket Man" oder "Mrs Doubtfire", spielte in "Good Morning, Vietnam", "Good Will Hunting" oder "Nachts im Museum", um nur einige Titel zu nennen.
Vor allem aber war er Mister Keating in "Der Club der toten Dichter" , jener impulsive idealistische junge Lehrer, der seine Schüler die autoritären Lehrsätze über vermeintlich gute Lyrik einfach aus den Büchern reißen ließ.
Wer erinnert sich nicht an diesen Film.
Nun, unsere SchülerInnen erinnerten sich nicht, sie waren ja noch nicht mal geboren, als der Film in deutschen Kinos lief.
Wir haben den Film zusammen angeschaut und dann wurde ganz bald klar: Damit wollen wir arbeiten, das ist unser Stoff für die Aufführungen des Literaturkurses.
Und nun können Sie sich anschauen, was daraus geworden ist.
Wir arbeiten mit dem Film, wir bearbeiten die Charaktere, wir geben ihnen unsere Gesichter und unsere Gedanken und wir achten deren Geschichte, wir deuten nicht neu, wir geben Bedeutung.
Wir übersetzen den Film für die Bühne, für uns. Vorsichtig und mit Respekt.
Lassen sie sich überraschen. Wenn Sie den Film kennen, gut, wenn Sie den Film nicht kennen, auch gut... Wir sind gespannt... Sie auch?
Premiere 05. Juni 2015 - 19:30 Uhr, weitere Aufführungen am 06. und 13. Juni jeweils 19:30 Uhr
Karten: Erwachsene 6€ SchülerInnen 4€ - Vorverkauf an sofort im Schülerbüro und ab 27. Mai jeweils ab 13:15 Uhr vor dem Tagesheimbüro neben dem Eisverkauf!
Vorbestellungen unter 0201/831003 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!]

Hier gibt es mehr Informationen als PDF

Hier einige Aufnahmen von den Proben

Aktuelle Jahresplanübersicht

termin kl

Handwerk aktuell

Neue Ehemaligendatenbank online

Infos zur Anmeldung neuer SchülerInnen

123RF Stock Foto

Sie wollen Ihr Kind bei uns anmelden oder einfach nur etwas über unsere Arbeit erfahren?

Hier geht es zu
weiteren Infos!

Hoffnung für Haiti

Infos und mehr

Fotos vom Lehrerkollegium
°

Wir suchen weiterhin engagierte LehrerInnen, die sich eine Arbeit an unserer Schule vorstellen können.
°
logo_wolfburg
Kooperationspartner
HeuteHeute959
GesternGestern3432
Diese WocheDiese Woche959
Dieser MonatDieser Monat60265
InsgesamtInsgesamt4072987
Größter Besuch 13.05.2018 : 5470
Besucher zur Zeit 25