Sport am Stoppenberg
a580_dsc13483_mfdlAm 29. September 2011 fand in unserer Aula das „Multiregionale Sprachendorf“ im Rahmen der spanischen Kulturwochen „Von Spanien besESSEN“, die vom spanischen Elternverein, der Europa Union Essen und der VHS Essen organisiert werden, statt. An 17 Stationen hatten Schülerinnen und Schüler vom Stoppenberg und anderen Essener Schulen die Möglichkeit, in regionsbezogenen Alltagssituationen Spanisch zu sprechen. So hatten wir Schüler vom Helmholtz Gymnasium, der Helene-Lange Realschule, der Erich-Kästner Gesamtschule und der BMV zu Gast. Auch unsere eigenen Schüler sind natürlich nicht zu kurz gekommen.
Dabei wurden wir vom spanischen Elternverein APF tatkräftig unterstützt. Ca. 25 spanische Muttersprachler stellten sich unseren Gästen als Gesprächspartner zur Verfügung. So konnte man z. B. im Restaurant in Galicien essen gehen, auf dem Markt in Murcia Obst und Gemüse kaufen oder sich im Baskenland für einen Praktikumsplatz bewerben. Da es Aufgaben in verschiedenen Schwierigkeitsgraden gab, konnte jeder Schüler etwas finden, das seinem Lernniveau entsprach.
Aber es gab noch mehr zu bewundern: ausgestellte Arbeiten der Spanischkurse der Q1 und 12 über die Regionen Spaniens, in denen man mehr über typische Traditionen, Geschichte und regionale Küche erfahren konnte. Darüber hinaus gab es eine vielseitige Kunstausstellung, in der die Ergebnisse des Projekttages der Klassen 7a und 7c zu bewundern waren.
Im Anschluss an den Besuch des Sprachendorfes hatten die Schüler die Gelegenheit, spanische Spezialitäten zu probieren und an einem Flamenco-Workshop teilzunehmen. So gab es für jeden Teilnehmer etwas zu erleben.
Zum Abschluss sang der spanische Chor, der in kürzester Zeit ein paar Volkslieder einstudiert hatte und uns sogar noch mit einem selbst komponierten Lied überraschte. Hier konnte man schon sehen, wie wichtig die Musik für die spanische Seele ist. Daher gab es noch eine Vorführung der spanischen „Jotas“, bei der wir Volkstänze in traditionellen Trachten kennen lernen durften. Auch eine Flamenco-Darbietung durfte nicht fehlen.
Insgesamt war es ein sehr gelungener Tag und wir haben sehr viel positive Resonanz bekommen. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei allen Schülern und Kollegen bedanken, die unser ehrgeiziges Projekt unterstützt haben.
Fachschaft Spanisch

 

 

Infos zur Anmeldung neuer SchülerInnen

123RF Stock Foto

Sie wollen Ihr Kind bei uns anmelden oder einfach nur etwas über unsere Arbeit erfahren?

Hier geht es zu
weiteren Infos!

Logo Digitale Schule

Aktueller Jahresplan

termin kl

Handwerk aktuell

Ehemalige

Hoffnung für Haiti

Infos und mehr

Fotos vom Lehrerkollegium
°

Wir suchen weiterhin engagierte LehrerInnen, die sich eine Arbeit an unserer Schule vorstellen können.
°
logo_wolfburg
Kooperationspartner
HeuteHeute631
GesternGestern1624
Diese WocheDiese Woche9722
Dieser MonatDieser Monat57641
InsgesamtInsgesamt2149707
Größter Besuch 19.11.2021 : 4741
Besucher zur Zeit 22