Sport am Stoppenberg
probenimpressionen2Frisch aus den Ferien starten wir in ein neues Schuljahr voller Überraschungen. Dabei spielt Musik eine wichtige Rolle. Neben den altbewährten Projekten wie den Theaterproduktionen des Literaturkurses und den verschiedenen Chören startet passend zu dem Motto „Jedem Kind ein Instrument“ Oliver Kok mit seinem Big-Band-Projekt und lässt uns auf satten Bläsersound hoffen. Dazu startet Dr. Barbara Volkwein von der Philharmonie Essen in Zusammenarbeit mit dem Musiktheater im Revier mit einer schulübergreifenden AG ein besonderes Projekt: „imPOD- die besten move & electric liveAPPs aus NRW“. Lassen wir uns von den Ergebnissen bei einem Konzert am 25.01.12 überraschen.
Auch die Musicality-Gruppe freut sich auf das neue Schuljahr, das für uns mit einem Endspurt beginnt. Noch in den Ferien haben wir die Proben für unser Musical „Raise your voice“, das am Wochenende nach den Herbstferien zur Aufführung kommen wird, begonnen.  Wir werden mit einem Probentagebuch an dieser Stelle berichten. Den aktuellen Probenstand können Sie auf dem Zechenfest Zollverein erleben. Am Samstag, den 24.09.11 treten wir dort von 16.00 bis 17.30 Uhr auf der Ehrenhofbühne auf. Da wir für eine Band eingesprungen sind, stehen wir nicht im Programmflyer. Freuen Sie sich auf einen Vorgeschmack auf „Raise your voice“ und andere Ohrwürmer.

Wir freuen uns, dass das Musicality-Projekt für das kommende Schuljahr in das Förderprogramm „Kultur und Schule“, das die Arbeit von Künstlern an Schulen fördert, des Landes NRW aufgenommen wurde, so ist das 3. Jahr für das Ensemble gesichert.
All diese Projekte liegen voll im pädagogischen Trend. In den Ferien habe ich das Buch „Was wir sind und was wir sein könnten – Ein neurobiologischer Mutmacher“ des  bekannten Neurobiologieprofessors Gerald Hüther gelesen. In seinem Traum von einer menschengerechten Gesellschaft spielen Kreativität und Musik eine wichtige Rolle. Er schreibt z.B.: „Im gemeinsamen, unbekümmerten … Singen erleben Kinder Sternstunden. Gemeinsames Singen schafft eine emo¬tional positiv besetzte Grundlage für den Erwerb sozialer Kom¬petenzen (Rücksichtnahme, Einfühlungsvermögen, Selbstdis¬ziplin und Verantwortungsgefühl). … Singen ist also ein ideales Training für Selbstreferenz, Selbstkontrolle, Selbststeuerung und Selbstkorrektur.“
Er erläutert, zur Freude des Biologen und Chemikers, natürlich auch, wie das neurobiologisch funktioniert. Aber ist es nicht auch so schön? Gemeinsames kreatives, künstlerisches, musikalisches, schauspielerisches, tänzerisches … Tun macht Spaß und ist darüber hinaus gesund für Stoppenberger (Schüler-)gehirne! Freuen wir uns auf ein kreatives neues Schuljahr mit viel Musik drin!
Grüße aus den Ferien
Hans-Jürgen Hardelauf

Infos zur Anmeldung neuer SchülerInnen

123RF Stock Foto

Sie wollen Ihr Kind bei uns anmelden oder einfach nur etwas über unsere Arbeit erfahren?

Hier geht es zu
weiteren Infos!

Logo Digitale Schule

Aktueller Jahresplan

termin kl

Handwerk aktuell

Ehemalige

Hoffnung für Haiti

Infos und mehr

Fotos vom Lehrerkollegium
°

Wir suchen weiterhin engagierte LehrerInnen, die sich eine Arbeit an unserer Schule vorstellen können.
°
logo_wolfburg
Kooperationspartner
HeuteHeute3913
GesternGestern1919
Diese WocheDiese Woche7763
Dieser MonatDieser Monat20483
InsgesamtInsgesamt2175983
Größter Besuch 19.11.2021 : 4741
Besucher zur Zeit 31