Sport am Stoppenberg
Am Freitag, den 26. Juni, um 15.30 Uhr versammelten sich die zukünftigen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a bis 5d mit ihren Eltern in der Aula des Gymnasiums am Stoppenberg. Die Unterstufenkoordinatorin Frau Krumscheid begrüßte die gespannten Kinder und Eltern, die zukünftigen Klassenlehrer und Herrn Göbel, der im nächsten Schuljahr nicht nur eine Klasse sondern gleich die ganze Schule übernimmt.
Herr Göbel richtete sich kurz und humorvoll an die Anwesenden und stellte die Gemeinsamkeiten zwischen den neuen Fünfklässlern und ihm heraus: Er wäre - incognito - genauso wie die Schülerinnen und Schüler zum Tag der Offenen Tür gekommen, hätte sich die Schule und einige Lehrerinnen und Lehrer angeschaut und alles für gut empfunden. Er hätte sich dann ebenfalls wie sie an dieser Schule beworben und sie alle hätten das Glück gehabt, genommen worden zu sein. Somit haben sie und er nach den Sommerferien gemeinsam Einschulung. Und Herr Göbel sprach die Hoffnung aus, dass in 12 Jahren gemeinsamen Handelns von Eltern, Schülern und Lehrern alle sagen können: Es hat sich
gelohnt!
Den Anwesenden wurde ein Kurzfilm von Schülerinnen und Schülern der sechsten Klasse gezeigt, die mit der Kamera einen Rundgang durch die Schule aufgezeichnet und einige Interviews mit Mitschülern, dem Schulsozialarbeiter Markus Schumacher und Herrn Bleck erstellt hatten. Anschließend wurden die Namen aller Neuschüler verlesen und den Klassen
zugeordnet. Die zukünftigen Klassenlehrerin (Frau Krösmann), -lehrer (Herr Jennes) und -teams (Frau Bonsen & Frau Kemper, Frau Held & Herr Becker) nahmen die Schülergruppen mit in ihre Klassenräume, in denen sich die Schülerinnen und Schüler schon ein wenig kennenlernen konnten und Namensschilder für die Einschulungsmesse vorbereiteten.
Derweil wurden die Eltern durch Schülerinnen und Schüler der Stufe 12 im Speisesaal mit Kaffee und Waffeln versorgt und durch Frau Krumscheid und Herrn Schumacher informiert.
Um 17 Uhr trafen sich dann alle zu dem gemeinsamen Abschlusslied "Lieder können Brücken sein", welches Frau Krösmann mit ihrer neuen Klasse sogar schon einstudiert hatte, in der Aula wieder ein. Durch einzelne Gespräche im Anschluss und die Gesichter der zukünftigen Stoppenberger wurde deutlich, dass diese Veranstaltung Schülern, Eltern und Lehrern schon einmal gefallen hat.
Marcus Becker

Infos zur Anmeldung neuer SchülerInnen

123RF Stock Foto

Sie wollen Ihr Kind bei uns anmelden oder einfach nur etwas über unsere Arbeit erfahren?

Hier geht es zu
weiteren Infos!

Logo Digitale Schule

Aktueller Jahresplan

termin kl

Handwerk aktuell

Ehemalige

Hoffnung für Haiti

Infos und mehr

Fotos vom Lehrerkollegium
°

Wir suchen weiterhin engagierte LehrerInnen, die sich eine Arbeit an unserer Schule vorstellen können.
°
logo_wolfburg
Kooperationspartner
HeuteHeute3933
GesternGestern1919
Diese WocheDiese Woche7783
Dieser MonatDieser Monat20503
InsgesamtInsgesamt2176003
Größter Besuch 19.11.2021 : 4741
Besucher zur Zeit 30