Sport am Stoppenberg

kick racism 2019 04Unter dem Motto „Kick Racism Out“ fand bereits zum 12. Mal ein traditionelles Fußballturnier statt, bei dem die integrative Kraft des Sports eindrucksvoll verdeutlicht wurde. Insgesamt 14 Mannschaften mit Spielern aus unterschiedlichen Herkunftsländern, darunter auch ein Jungen- und zwei Mädchenteams unserer Schule, nahmen an dem Event teil, das von Bürgermeister Jelinek eröffnet wurde. Ein besonderes Highlight für die Schülerinnen und Schüler war dabei die Anwesenheit von zwei RWE-Profis, mit denen man während der Spielpausen ins Gespräch kommen konnte.

 

Im Vordergrund stand aber natürlich der Fußball und hierbei haben unsere Teams sehr gut abgeschnitten. Das Jungenteam überstand die Vorrunde ungeschlagen und setzte sich im Halbfinale gegen die David-Ludwig-Bloch- Schule durch. Im gegnerischen Team spielten hierbei ausschließlich gehörlose Schüler, wodurch der bemerkenswerte Ansatz des Turniers nochmals verdeutlicht wurde. Das Finale gegen die Hauptschule an der Wächtlerstraße war an Dramatik kaum zu überbieten. Trotz zweimaligem Rückstand schafften unsere Jungs in der letzten Minute den viel umjubelten Ausgleich, bevor sie mit der letzten Aktion des Spiels doch noch das entscheidende Gegentor kassierten. Dennoch war es eine großartige Leistung, die mit einem Pokal und Freikarten für ein RWE-Spiel honoriert wurde.

Auch beide Mädchenteams schlossen mit guten Ergebnissen ab. Nach sechsmaligem Turniersieg in den vergangenen Jahren trafen die Schülerinnen auf teilweise recht robust spielende Mannschaften. Leicht ersatzgeschwächt setzten sich die älteren Spielerinnen in der Vorrunde jedoch souverän durch, verpassten allerdings dann nur knapp den Einzug ins Finale. Im Spiel um Platz 3, das mit 8-0 gewonnen wurde, konnten sie ihre spielerischen Qualitäten aber punktgenau abrufen. Das Nachwuchsteam, das zum ersten Mal bei einem Hallenturnier startete sowie ausnahmslos gegen ältere Mädchen antreten musste, steigerte sich von Spiel zu Spiel und freute sich am Ende wie die anderen Mitschüler ebenfalls über einen Pokal und Freikarten.  

Insgesamt setzte das Turnier ein eindeutiges Zeichen gegen Rassismus und für Toleranz.

S.Bonsen / M.Wysk

Aktuelle Jahresplanübersicht

termin kl

Handwerk aktuell

Neue Ehemaligendatenbank online

Infos zur Anmeldung neuer SchülerInnen

123RF Stock Foto

Sie wollen Ihr Kind bei uns anmelden oder einfach nur etwas über unsere Arbeit erfahren?

Hier geht es zu
weiteren Infos!

Hoffnung für Haiti

Infos und mehr

Fotos vom Lehrerkollegium
°

Wir suchen weiterhin engagierte LehrerInnen, die sich eine Arbeit an unserer Schule vorstellen können.
°
logo_wolfburg
Kooperationspartner
HeuteHeute2488
GesternGestern4315
Diese WocheDiese Woche10976
Dieser MonatDieser Monat74493
InsgesamtInsgesamt2185023
Größter Besuch 13.02.2019 : 4772
Besucher zur Zeit 20