Sport am Stoppenberg
Dienstag, 30.August 2016 – 19.30 Uhr - Musikraum

Computer-Tastaturlehrqänqe für Schüler.
Wozu benötige ich dies?

Mit zehn Fingern schreibt man nicht nur schneller und mit deutlich weniger Fehlern, sondern vor allem auch automatisiert. Das bedeutet, dass man sich beim Schreiben nicht mehr auf die Tastatur konzentrieren muss, sondern den Kopf für Inhalte und Formulierungen frei hat. Wissenschaftliche Untersuchungen der Universität Jena belegen zudem, dass man das 10-Finqer-System deutlich schneller lernt, wenn man sich nicht vorher lange mit dem 2-Finger-Suchsystem abgemüht hat. Deshalb ist es sinnvoll, schon früh mit dem Erlernen des Tastschreibens zu beginnen. Hierfür empfiehlt es sich ab dem 5 Schuliahr, da man es gut in den Stundenplan integrieren oder als Arbeitsgemeinschaft anbieten kann, mit dem Unterricht zu beginnen. Schüler dieses Alters lernen schneller und intuitiver als Erwachsene und auch der Lehrplan lässt noch mehr Freiheiten als in höheren Klassen

Wie wird gelernt?

Mit fiellascript bieten wir Schülern ein Lernprogramm, welches das 10-FingerSystem revolutioniert hat. Das Tastschreiben wird dabei mit mentalem Training und motorischen Übungen verinnerlicht, vergleichbar mit dem Erlernen eines Sportes mit routinierten Bewegungsabläufen. Dabei werden die Abläufe geübt und das Vorstellungsbild der Tastatur im Langzeitgedächtnis abgespeichert. Über die dazugehörige E-LearningPlattform auf www.it-module.de werden die sensomotorischen Fertigkeiten in spielerischen Übungen trainiert, bis sie vollkommen automatisiert ablaufen. Das Programm hat zudem den einzigartigen Vorteil, dass es Fehler selbstständig erkennt und die Nutzet so individuell auf Schwächen hinweist. So muss der Lehrer selbst auch keine Korrekturen übernehmen, sondern kann sich ganz auf die Schüler konzentrieren
Das Schreiben mit zehn Fingern kann danach ähnlich wie Laufen oder Radfahren nicht wieder verlernt werden.

So macht Lernen Spaß!
Tastaturbedienunq zahlt sich aus

Auch für die Schulleistunqen hat das Schreiben mit zehn Finqern einen positiven Nebeneffekt: Schüler, die das 10-Finger-Tastschreiben beherrschen, machen nachweislich weniger Rechtschreibfehler. Auch bei Lese-Rechtschreibschwächen und sogar bei Legasthenie wurde dadurch eine Verbesserung der Rechtschreibung festgestellt. Darüber hinaus hat ein frühes Erlernen den Vorteil, dass die Schüler schon während der Schulzeit davon profitieren. Mit 10 Fingern können sie deutlich schneller am Computer arbeiten, was zum Beispiel bei Vorträgen, Hausarbeiten und Berichten sinnvoll ist.

Wie Ianqe dauert der Lehrgang?

Die Lehrgänge werden am Gymnasium am Stoppenberg, Essen nach Schulschluss mit einer kleinen Pause wöchentlich in einer Doppelstunde am Montag oder Dienstag 15-mal gegeben. Nach den Sommerferien werden in den Klassen Info-Blätter verteilt, bei einem Info-Abend können die Schüler angemeldet und in Gruppen eingeteilt werden.

Fragen dazu beantwortet Ihnen:

Brigitte Falke-Schürmann Tel. 0201 401276 - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Infos zur Anmeldung neuer SchülerInnen

123RF Stock Foto

Sie wollen Ihr Kind bei uns anmelden oder einfach nur etwas über unsere Arbeit erfahren?

Hier geht es zu
weiteren Infos!

Logo Digitale Schule

Aktueller Jahresplan

termin kl

Handwerk aktuell

Ehemalige

Hoffnung für Haiti

Infos und mehr

Fotos vom Lehrerkollegium
°

Wir suchen weiterhin engagierte LehrerInnen, die sich eine Arbeit an unserer Schule vorstellen können.
°
logo_wolfburg
Kooperationspartner
HeuteHeute4076
GesternGestern1919
Diese WocheDiese Woche7926
Dieser MonatDieser Monat20646
InsgesamtInsgesamt2176146
Größter Besuch 19.11.2021 : 4741
Besucher zur Zeit 27