Sport am Stoppenberg

protag2Am Montag dem 27.10.2014 waren wir, die Klasse 5a, auf einem Ausflug in der Gruga. Gegen 8.00 Uhr machten wir uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf den Weg dorthin. Nach einer halben Stunde sind wir dort angekommen. Wir wurden dort von Katharina, unserer Führerin, empfangen. Sie stellte uns Otto vor. Er ist ein Strohsack, der ein Wildschwein darstellen soll. Unsere Aufgabe war es, ihn mitzunehmen, ohne dass er den Boden berührte. Diese Aufgabe haben wir gerecht untereinander aufgeteilt. Das erste Spiel ging so: Wir sollten in 3 Gruppen Bälle balancieren, die wir mit Seilen stramm halten konnten, dabei lernten wir zusammenzuarbeiten und aufeinander zu hören. Eine ganze Runde sollten wir die Bälle balancieren. 2 Gruppen haben es geschafft.

Das zweite Spiel war wie die Sendung ,,1, 2 oder 3“. Ein Hydrant stand für die Antwort 1, ein Baum stand für die Antwort 2 und eine Laterne für die Antwort 3. Unsere Führerin stellte uns nur Fragen zu Tieren. Danach gingen wir in die Naturschule der Gruga. In der Klasse hat sie uns tote Insekten gezeigt, die in Schaukästen hingen, ausgestopfte Waldtiere und lebende Schrecken in Terrarien.

Das vierte, was wir machten, war ein Spiel, indem wir zusammen einen Mitschüler oder eine Mitschülerin durch eine Art Netz tragen mussten. Auch hier war es wichtig zusammenzuarbeiten und einander zu vertrauen. Als fünftes haben wir Tipis aus kleinen Holzstämmen, die farbig markiert waren gebaut. Am Anfang hat es bei allen Gruppen nicht so gut geklappt, denn die Stämme fielen immer wieder um und der Boden war sehr matschig.

Beim sechsten Spiel mussten wir so viele Stämme, wie möglich wegnehmen ohne dass die Tipis zusammenbrachen, dabei war wieder die Zusammenarbeit wichtig. Das hat aber auch nicht wirklich geklappt, weil die Tipis zusammengeklappt sind. Im letzten Spiel ging es darum, seinen blinden Partner oder seine blinde Partnerin durch ein kleines Wäldchen zu führen. Damit bauten wir Vertrauen zu dem Anderen auf.

Als letztes bekamen wir eine Urkunde. Heute hängt sie bei uns in der Klasse.    

Lys-F.     Nele     Wiebke

Infos zur Anmeldung neuer SchülerInnen

123RF Stock Foto

Sie wollen Ihr Kind bei uns anmelden oder einfach nur etwas über unsere Arbeit erfahren?

Hier geht es zu
weiteren Infos!

Logo Digitale Schule

Aktueller Jahresplan

termin kl

Handwerk aktuell

Ehemalige

Hoffnung für Haiti

Infos und mehr

Fotos vom Lehrerkollegium
°

Wir suchen weiterhin engagierte LehrerInnen, die sich eine Arbeit an unserer Schule vorstellen können.
°
logo_wolfburg
Kooperationspartner
HeuteHeute647
GesternGestern1624
Diese WocheDiese Woche9738
Dieser MonatDieser Monat57657
InsgesamtInsgesamt2149723
Größter Besuch 19.11.2021 : 4741
Besucher zur Zeit 15